Stadtgeschichtliche Soiree

der Löblichen Singergesellschaft von 1501 Pforzheim: "Wirtschaftswunder - Pforzheimer Geschäfte in den 1950er Jahren" mit Christina Klittich M.A., Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

Balthus - Leben und Werk

Bildervortrag von Kunsthistorikerin Claudia Baumbusch, Reservierung unter (07231) 933125.

PZ-Autorenforum

Petra Reichling präsentiert ihr Buch "Tatort Schulhof. Warum Schulen kein geschützter Raum mehr für unsere Kinder sind. Eine Kommissarin schlägt Alarm", Reservierung unter (07231) 933125.

PZ-Autorenforum

Miyabi Kawai und Manuel Cortez präsentieren ihr Buch "Finde deinen Style! Und fühle dich endlich wohl mit dir selbst", Reservierung unter (07231) 933125.

Aktuelle Veranstaltungen

Stadtgeschichtliche Soiree

der Löblichen Singergesellschaft von 1501 Pforzheim: "Wirtschaftswunder - Pforzheimer Geschäfte in den 1950er Jahren" mit Christina Klittich M.A., Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

PZ-Autorenforum

Petra Reichling präsentiert ihr Buch "Tatort Schulhof. Warum Schulen kein geschützter Raum mehr für unsere Kinder sind. Eine Kommissarin schlägt Alarm", Reservierung unter (07231) 933125.

Karten verfügbar

PZ-Autorenforum

Miyabi Kawai und Manuel Cortez präsentieren ihr Buch "Finde deinen Style! Und fühle dich endlich wohl mit dir selbst", Reservierung unter (07231) 933125.

Karten verfügbar

Autorenlesung

J. R. Bechtle liest aus seinem Roman "Burgkinder".
Der Eintritt ist frei. Keine Eintrittskarten. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich
per E-Mail an verlag@pz-news.de oder telefonisch unter (07231) 933125.

PZ-Autorenforum

Hamed Abdel-Samad präsentiert sein Buch "Integration. Ein Protokoll des Scheiterns", Reservierung unter (07231) 933125.

Karten verfügbar

Dr. Christian Wipperfürth

Vortrag "Russland: Diktatur oder Demokratie mit kleinen Schönheitsfehlern?"
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Gesellschaft Pforzheim/Enzkreis e.V. statt.
Der Eintritt ist frei. Keine Eintrittskarten. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich
per E-Mail an verlag@pz-news.de oder telefonisch unter (07231) 933125.

Literatur- und Musik-Matinee

der Löblichen Singergesellschaft von 1501 Pforzheim: Erich Kästner (1899-1974) "Wir sitzen alle im gleichen Zug". Lyrik aus den Sammlungen "Herz auf Taille" und "Lyrische Hausapotheke", mit Prof. Claus Thomas, Rezitation und Inés Zimmermann, Flöten.
Thematische Einstimmung auf Erich Kästner und seine Zeit durch Claus Kuge.
Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

PZ-Autorenforum

Ingo Zamperoni präsentiert sein Buch "Anderland. Die USA unter Trump - ein Schadensbericht", Reservierung unter (07231) 933125.

Karten verfügbar

Kunstgeschichtlicher Vortrag

der Löblichen Singergesellschaft von 1501 Pforzheim: Krisztina Jütten M.A. "Der jüdische Architekt Erich Mendelssohn".
Teilnahme kostenlos. Anmeldung nicht erforderlich.

Künstler-Matinee

der Löblichen Singergesellschaft von 1501 Pforzheim: "Mundart - Lieder und Texte" mit Dieter Huthmacher.
Eintritt: 10.- Euro. Anmeldung unter info@loebliche-singer-pforzheim.de.
Die Berücksichtigung für die Teilnahme erfolgt entsprechend dem Eingang der Anmeldungen.

PZ-Autorenforum

Dirk Müller präsentiert sein Buch "Machtbeben. Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten. Hintergründe, Risiken, Chancen", Reservierung unter (07231) 933125.

Karten verfügbar

PZ-Autorenforum

Anna Kröning präsentiert ihr Buch "Deutschland hat ausgelernt. Wie unser marodes Schulsystem durch Zuwanderung kollabiert und wie wir es retten können", Reservierung unter (07231) 933125.

Karten verfügbar

Anfahrt

PZ-Forum

Poststraße 12/Ecke Luisenstraße
75172 Pforzheim

Routenplaner

Pforzheimer Zeitung

Poststraße 5
75172 Pforzheim

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten

Nutzen Sie am besten das Parkhaus der Sparkasse Pforzheim in der Luisenstraße. Von dort aus müssen Sie nur noch die Straße überqueren und befinden sich direkt vor dem Eingang des PZ-Forums.

Anfahrt mit dem Bus

Anfahrt mit dem Bus

Das PZ Forum ist einfach über die Haltestellen am Leopoldplatz, Bahnhofstraße oder neuen Busbahnhof erreichbar und ist von dort jeweils in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.

zum Fahrplan
Bahn

Bahn

Vom Hauptbahnhof Pforzheim ist das PZ-Forum in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Eine aktuelle Fahrplanauskunft erhalten Sie auf der Seite der Deutschen Bahn.

zum Fahrplan

Das PZ-Forum anmieten

Sie suchen Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung?

Das PZ-Forum des Medienhauses "Pforzheimer Zeitung" ist seit mehr als zehn Jahren eine gefragte Location für Feste, Diskussionen, Lesungen, Konzerte und Events aller Art. Das PZ-Forum liegt nahe dem Bahnhof und direkt in der Innenstadt von Pforzheim. Es verfügt über modernste Digital-Technik, ist klimatisiert und locker bestuhlt. Bis zu 200 Gäste haben hier Platz. Für Musik-Aufführungen ist ein Flügel vorhanden. Selbstverständlich finden die Besucher auch Raum für Gespräche und Gedankenaustausch - gerne an der Theke oder im Foyer.
Wir bieten auf Wunsch auch die entsprechenden Werbemöglichkeiten und moderieren Ihre Veranstaltung bzw. Ihr Fest. Dazu stehen Ihnen Journalisten und Kameraleute unseres Medienhauses zur Verfügung

Ausstattung

Saal im 2. Stock, Aufzug, separater Eingang, Parkettboden, Podium, Verdunkelungseinrichtung, Klimatisierung, Projektionskabine, 200 Stühle, 20 klappbare Tische

Kapazität
  • Reihenbestuhlung 200 Plätze - Tischbestuhlung je nach Art 30 bis 80 Plätze
Technische Ausstattung
  • PC mit Windows 7 Pro 64Bit, Intel Core i7 3,4 GHz, 16 GB RAM, 120 GB SSD-Festplatte, Grafikkarte Nvidia GeForce GT 610, Presenter-Stick mit Laserpointer
  • Datenprojektion in HD-Qualität möglich, Blue Ray-Player, Flip-Chart, Konzertflügel
  • Rednerpult mit Kontroll-Monitor
  • Digitaler Mischpult und digitale Medientechnik
  • 4 Funkmikrofone, 5 Headsets, festinstallierte Decken- und Wandlautsprecher.
Installierte Software
  • 7zip, FlashPlayer Plugin, VLC-Player 2.0, Windows Media Player 12, Antiviren-Software TrendMicro Officescan, Acrobat Reader XI, Greenshot (Screenshot- Software), Apple Quicktime, CDBurnderXP, Java 8, Microsoft Office 2007 Standard, xNView 2.13 - Bildbetrachter, pdf-Factory, mPlayer, Internet Explorer 11, Google Chrome
  • Auf dem PC kann keine zusätzliche Software installiert werden. Laptop für Anschluss zur Projektion kann mitgebracht werden, Internet-Verbindung per WLAN möglich.
  • Plasmabildschirm 42' mit Touchoberfläche und Lautsprecher
  • 3 Bistrotische
  • Cafeteria mit Kühltheke, Kaffee-Vollautomat, Gastronomie-Geschirrspüler, Gläsern und Geschirr
  • Garderobe und Toiletten

Kontakt

Pforzheimer Zeitung
Poststraße 5
75172 Pforzheim

Monika Heinle
Telefon:
07231 933-393
Fax:
07231 933-32-393
E-Mail:
monika.heinle@pz-news.de

Pressestimmen/Archiv

Lesung zum Thema Depression im PZ-Forum: Starke Worte machen Mut

Pforzheim. Autorin Claudia Gliemann liest aus ihrem Kinderbuch „Papas Seele hat Schnupfen“, das von einem Kind mit einem depressiven Vater handelt. In der anschließenden Podiumsdiskussionen fordern Experten auch in Pforzheim mehr Aufmerksamkeit für die Thematik.

Vanessa Blumhagen im PZ-Forum: Wege zum Wohlfühlgewicht

Pforzheim. Eine weit verbreitete, aber wenig bekannte Krankheit, eine bekanntere TV-Moderatorin und das Problem mit dem Körpergewicht – kein Wunder, dass diese Gemengelage am Dienstagabend im PZ-Forum auf reges Interesse stößt. Um genauer zu sein, es geht um das Hashimoto-Syndrom, Vanessa Blumhagen (Sat.1) und ihr jüngstes Buch „Ein paar Pfunde zu viel? Das ist nicht Ihre Schuld!“. Mit von der Partie sind Eckhard Mickel vom PZ-Autorenforum und PZ-Redakteur Thomas Kurtz, der gewichtige Kompetenz zum Thema Körpervolumen einzubringen vermag.