Gemeinderatskandidierende stellen sich

Gemeinderatskandidierende stellen sich

Pforzheim - guter Lebensraum für Familien?!,
Keine Eintrittskarten erforderlich, jedoch eine telefonische Anmeldung unter (07231) 933125.

Das Pforzheimer Bündnis für Familie setzt sich seit Jahren ein für ein familienfreundliches Pforzheim. Familien sollen sich hier unabhängig von Einkommen, Bildungsstand, Herkunft oder Weltanschauung wohl fühlen und am Geschehen in der Stadt teilhaben können. Dazu brauchen sie eine familienfreundliche Umgebung, ausreichend Kitaplätze, bezahlbare Wohnungen, Freiräume und außerschulische Angebote für Jugendliche, vielfältige Bildungsangebote, Arbeitgeber, die ordentliche Löhne zahlen und Hilfen bei Krankheit, Behinderung oder Pflege. All dies ist nur gewährleistet, wenn die Kommunalpolitik familienorientiert ist.
Sind die Gemeinderatskandidierenden bereit, sich für Familien einzusetzen? Was wollen sie umsetzen, um den Alltag von Pforzheimer Familien zu erleichtern?
Die Kandidatenstellen sich den Fragen von PZ-Redakteur Marek Klimanski sowie Kinderschutzbund-Geschäftsführerin und Bündnissprecherin Doris Möller-Espe im PZ-Forum. Freuen Sie sich auf eine spannende Veranstaltung zu einem Thema, das alle angeht und viele betrifft.
Für die Dauer der Veranstaltung bietet der Kinderschutzbund Kinderbetreuung an. Falls Sie das Angebot nutzen möchten, teilen Sie es bitte bei der Anmeldung mit.