Russland, Deutschland und Europa: Wie weiter?

Russland, Deutschland und Europa: Wie weiter?

Vortrag von Rüdiger von Fritsch, Deutscher Botschafter in Moskau.
Keine Eintrittskarten. Anmeldung erforderlich unter (07231) 933125, ausgebucht

Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion vor fast 30 Jahren war das Verhältnis zwischen Russland auf der einen sowie Deutschland und Europa auf der anderen Seite noch nie so schwierig wie heute. Es ist geprägt von militärischen Provokationen und daraus resultierenden Sanktionen. Gibt es aber Hoffnung auf Besserung, oder ist ein neuer Kalter Krieg unausweichlich? Seit März 2014 bekleidet Rüdiger von Fritsch das Amt des Botschafters in Russland und ist damit der höchste Repräsentant der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation. Er ist außerdem der Leiter der Botschaft Moskau.